Mit wenigen Klicks zum Vereins-Outfit

© ras-slava (fotolia.com)

Viele Vereine haben ihren eigenen, individuellen „Dresscode“: Kleidungsstücke, die das Vereinslogo oder -wappen sowie den Namen tragen, mehr oder weniger aufwändig bedruckt. Doch kleinere Vereine und Gruppierungen schrecken vor den oft hohen Kosten eines individuellen Outfits zurück. Hierfür gibt es jedoch gar keinen Grund, denn ein T-Shirt bedrucken viele Online-Anbieter bereits zu sehr günstigen Konditionen. Es spielt dabei keine Rolle ob sich der Text auf der Vorder- oder Rückseite befindet. Auch Motive sind gegen einen geringen Aufpreis möglich. Manche Anbieter ermöglichen auch den Fotodruck oder das Erstellen eines individuellen Logos in hoher Auflösung (durch eine vom Kunden eingesandte Vektorengrafik).

Damit der T-Shirt Druck erfolgreich und günstig von Statten geht, ist es hilfreich zunächst ein paar Dinge zu bedenken:

Wieviel darf das Outfit pro Person kosten? Stellen Sie sich diese Frage als aller erstes, denn danach entscheiden Sie, ob beispielsweise ein mehrfarbiger Druck oder gar ein Motiv in Frage kommen, oder ob das Budget nur für einen sehr einfachen Druck ausreicht. Hier sollten Sie sich vor allem auch überlegen, welche Textilien Sie bedrucken möchten – Soll es ein T-Shirt, Sweatshirt oder eine Mütze werden? Sie haben bei den verschiedenen Anbietern eine gigantische Auswahl an verschiedenen bedruckbaren Produkten.

Welches Motiv oder welcher Schriftzug soll gedruckt werden? Hier sollten die Vereinsmitglieder gemeinsam erörtern, um auf die unterschiedlichen Wünsche aller künftigen Träger des Outfits einzugehen. Handelt es sich um einen sehr großen Verein, sollte eine Arbeitsgruppe mit engagierten Mitgliedern gegründet werden, die sich um die gesamte Organisation kümmert und dem Verein fertige Entwürfe zur Abstimmung vorlegt.

Wer übernimmt die Bezahlung, wie wird das Geld eingesammelt? Bei Geld hört bekanntlich die Freundschaft auf, deshalb ist es wichtig hier klare Verhältnisse zu schaffen und die Kosten für das Outfit von allen Mitgliedern vorab einzusammeln, damit kein einzelnes Mitglied auf den Kosten sitzen bleibt. Ein realistischer Preis für ein bedrucktes Shirt liegt zwischen 15-25 Euro, kann aber auch höher sein – je nach Druckaufwand (Motiv, Farben etc.).